Ferienberechnung

Grundsätzlich gibt es zwei Arten, wie die Ferien berechnet werden können: die montasgenaue und die tagesgenaue Berechnung.

Abwesenheiten können in der Ansicht Soll-Ist im Tab Abwesenheiten erfasst werden. Die Seite Soll-Ist findest du unter:
Mitarbeitende > Einzelner Mitarbeitender > Soll-Ist.

Beispiel einer montagsgenauen Berechung

  • 40 Sollstunden pro Woche mit 5 Wochen Ferien
  • 100% Pensum vom 1.1.2022 bis zum 31.5.20222
  • 50% Pensum vom 1.6.2022 bis zum 31.12.2022


Ferienberechnung in Stunden vom 1.1.2022 bis zum 31.5.2022:

5 W * 40 h * 5M/12M = 83.33 Stunden (gerundet)

Ferienberechnung in Stunden vom 1.6.2022 bis zum 31.12.2022:

5 W * 20 h * 7M/12M = 58.33 Stunden (gerundet)

Das gibt ein Total von 141.66 Stunden Ferien für das Jahr 2022.

So erfasst du die Ferien in pia

pia empfiehlt, pro Arbeitspensum eine neue Ferien-Position zu erstellen. In unserem Beispiel sind dies die folgenden beiden Einträge:

pia, Einsatzplanung

Beispiel einer tagesgenauen Berechnung

Wir nehmen dasselbe Beispiel wie oben. Bei der tagesgenauen Berechnung werden die Anzahl Tage pro Arbeitspensum für die Berechnung genommen.

Ferienberechnung in Stunden vom 1.1.2022 bis zum 31.5.2022:

5 W * 40 h * 151d/365d = 82.73 Stunden (gerundet)

Ferienberechnung in Stunden vom 1.6.2022 bis zum 31.12.2022:

5 W * 20 h * 214d/365d = 58.63 Stunden (gerundet)

Dies ergibt ein Total von 141.36 Stunden Ferien für das Jahr 2022.